leer leer
 Apothekenmuseum
 Kleiner Rundgang
 Wechselausstellung
 Kräuterlädchen
 Leicht zu finden
 Löwen-Apotheke
 Schriftenreihe
 Förderverein
 Sponsoren
 Impressum
 E-m@il
Partner von:
CottbusService (CMT) und 
www.cottbus-tourismus.de
Brandenburgisches Apothekenmuseum * Altmarkt 24 * 03046 Cottbus
Tel.: +49 355 23997 * Fax: +49 355 3831848
Führungen: Di.-Fr. 11.00 und 14.00 Uhr, Sa./So. 14.00 und 15.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung | Kräuterverkauf: Di.-Fr. 10.00 bis 17.00 Uhr
JavaScript Mehr Informationen mittels JavaScript - Bewegen Sie den Mauszeiger über die Rubriken.
Apothekenmuseum
Das Museum eröffnete am 1. Juni 1989 unter dem Namen Niederlausitzer Apothekenmuseum.
 
Die Bezeichnung "Niederlausitzer" wurde gewählt, weil das Museum zunächst nur eine regionale Bedeutung haben sollte und fast alle Exponate aus den Apotheken der Niederlausitz stammen.
 
Im Mai 2002 vollzog die Mitgliederversammlung die notwendig gewordene Namensänderung und das Museum heißt nun:
 
"Brandenburgisches Apothekenmuseum in Cottbus"

 
Löwenapotheke
Der Markgraf von Brandenburg, Johann von Küstrin, privilegierte seinen Stadtarzt, Dr. Peter Cnemiander, 1568 zum Führen einer Apotheke in Cottbus.
 
Das Privileg sicherte ihm und seinen Nachkommen die alleinige Abgabe von Arzneimitteln in der Stadt und im weiten Umkreis zu.
 
Er ließ sich am Markt ein Haus bauen und eröffnete 1573 die "Löwen-Apotheke".

 
Wechselausstellung
Im Fachwerkanbau des Brandenburgischen Apothekenmuseums wechselt 1 x jährlich das Thema der Ausstellung.

 
Rundgang
 
Mit diesen Bildern laden wir Sie zum Besuch unseres Museums herzlich ein; denn den Gesamteindruck des Hauses in seiner großen Vielfalt können Sie nur persönlich erleben und dabei auch die aromatischen Gerüche wahrnehmen.
 
Trotzdem hoffen wir Sie mit diesem kleinen Rundgang neugierig zu machen und freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch.
 
In unseren regelmäßigen Führungen beantworten wir gern persönlich Ihre Fragen.

 
Anfahrt
 
Genau wie der Altmarkt im Herzen der Stadt Cottbus nicht zu verfehlen ist, so einfach finden Sie auch das Haus mit dem goldenen Löwen.
 
Auch wenn Sie in eines der ausgeschilderten Parkhauser fahren, haben Sie nie mehr als 15 Minuten Fußweg vor sich.
 
Übrigens, Cottbuser sind nette Menschen. Und den Altmarkt kennt jeder.

 
Kräuterlädchen
 
Geöffnet dienstags - freitags
in der Zeit von 10 - 17 Uhr
 
Wir bieten Ihnen über 250 verschiedene Teesorten und -mischungen sowie
 
Naturwaren und museumstypische Erzeugnisse und Informationsmaterialien.
 
Vielleicht schauen Sie einfach mal kurz vorbei.

 
Schriftenreihe
 
Im Rahmen einer Schriftenreihe wurden bisher schon einige Broschüren veröffentlicht:

 
Förderverein
 
Verein zur Förderung des Niederlausitzer Apothekenmuseums in der Löwen-Apotheke Cottbus e.V. - gegründet im Jahre 1994 durch Cottbuser Apotheker, die sich die Erhaltung und Betreibung des Apothekenmuseums auf die Fahnen geschrieben haben.
 
Wollen auch Sie bei dieser äußerst interessanten Aufgabe dabei sein?
 
Rufen Sie uns bitte an!

 
Sponsoren
 
Allein durch Mitgliedsbeiträge läßt sich das Museum nicht erhalten. Zum Glück gibt es Gleichgesinnte, die mit materieller oder finanzieller Hilfe unterstützen.
 
Deshalb möchten wir unseren Vereinsmitgliedern und Spendern auch auf diesem Wege herzlich Dank sagen.

 
Impressum
 
Brandenburgisches Apothekenmuseum
Altmarkt 24
03046 Cottbus
 
Tel.: +49 - 355 - 23997
Fax: +49 - 355 - 3831848
E-m@il: info@brandenburgisches-apothekenmuseum.de

 
Kontakt
 
Dieses Email-Formular funktioniert auch ohne eigene Adresse und damit von jedem Computer mit Zugang
 
Fragen, Meinungen, Hinweise und Kritiken,
wir sind über keine Nachricht böse.

 
Presse
 
Wenn andere über uns berichten,
freuen wir uns natürlich darüber.